Meldungsübersicht

Die kommende Hauptversammlung der FACC AG am 26. Juni 2020 findet  als virtuelle Hauptversammlung ohne physische Anwesenheit der Teilnehmer statt.  

Aufgrund der derzeitigen COVID-19-Situation behält sich die FACC AG vor diese ordentliche Hauptver­sammlung aus triftigem Grund abzusagen und zu einem späteren Zeitpunkt abzuhalten.

Der FACC Aufsichtsrat hat das Mandat des Vorstandsvorsitzenden (CEO) Robert Machtlinger bis zum 30. Juni 2025 verlängert.
  • Umsatz bei 665 Mio. EUR
  • Ertragsmarge bei 5,2 %
  • Effizienzsteigerungsprogramm von 50 Mio. EUR gestartet
  • Mittelfristige Wachstums- und Ertragsziele bestätigt
Für das Geschäftsjahr 2019 (Rumpfgeschäftsjahr) geht das Management nach heutigem Kenntnisstand von einem Umsatz von 668 Mio. EUR (zuvor 600 Mio. EUR) und einer Ertragsmarge (EBIT) in einer Bandbreite von 5,2 % bis 5,7 % (zuvor annähernd 6%) aus.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrats der FACC, Herr Geng Ruguang, hat den Vorstand der Gesellschaft unterrichtet, dass er sein Amt mit Wirkung 31. Dezember 2019 niederlegt und damit vor Ablauf seiner mit der ordentlichen Hauptversammlung 2021 endenden Amtszeit aus dem Aufsichtsrat ausscheidet.

Rumpfgeschäftsjahr 2019

Bei der letzten Hauptversammlung wurde beschlossen, das Geschäftsjahr der FACC an das Kalenderjahr anzupassen. Somit startet das Wirtschaftsjahr der FACC künftig mit dem 1. Jänner und nicht mehr mit dem 1. März.

Weitere wichtige Datumsangaben finden sie im Finanzkalender.

https://www.facc.com/Investor-Relations/Finanzkalender

Weitere Meldungen laden

Willkommen

in unserem IR-Center mit allen Meldungen und Downloads zu unserem Unternehmen.


Anmelden

Sie wollen unsere aktuellen Mitteilungen automatisch per E-Mail erhalten? Dann tragen Sie einfach Ihre Daten in unseren IR-E-Mail-Verteiler ein:

Zum IR-E-Mail-Verteiler


Kontakt

Manuel Taverne
Director Investor Relations
E-Mail: investor.relations@facc.com