Meldungsübersicht
FACC mit deutlicher Umsatzsteigerung im dritten Quartal 2022
  • Umsatz von 149,5 Mio. EUR im Q3/2022 um 26,6 % höher als im Vorjahr.
  • Für das Geschäftsjahr 2022 wird ein Umsatz von rd. 550 Mio. EUR und ein EBIT im zweistelligen Millionenbereich erwartet.
Technologiekonzern FACC

Ried im Innkreis, 27. September 2022 – Der Aufsichtsrat der FACC AG hat heute Herrn Zhen Pang mit Wirkung zum 1. Oktober 2022 als neues Vorstandsmitglied (CCO) bestellt. Herr Pang folgt damit Herrn Yongsheng Wang, der mit Wirkung zum 30. September 2022 abberufen wird und übernimmt die von Herrn Wang verantworteten Ressorts (Interne Revision, China Business Relations und Risikomanagement).

Technologiekonzern FACC
  • Luftfahrtindustrie stabilisiert sich weiter: FACC Q1 Umsatz steigt um 7,90% auf 127,5 Mio. EUR
  • EBIT Q1 2022: 3,0 Mio. EUR
  • Geringe Auswirkungen durch Ukraine-Konflikt
  • Ausblick 2022 unverändert: Umsatzsteigerung von ca. 10% und weitere EBIT Verbesserungen
Technologiekonzern FACC
Nach einem weiteren herausfordernden Jahr für die gesamte Luftfahrtbranche hat die FACC AG im Geschäftsjahr 2021 die prognostizierten Umsatz- und operativen Ergebnisziele erreicht. Mit Neuaufträgen über 1 Mrd. € und der konsequenten Umsetzung der Unternehmensstrategie „FACC 2030“ plant FACC für das Geschäftsjahr 2022 mit einem Umsatzwachstum von ca. 10%.
Technologiekonzern FACC
  • Umsatz mit 497,6 Mio. EUR entspricht den Managementprognosen, operativer Turnaround planmäßig umgesetzt
  • EBIT vor Einmaleffekten bei +4,3 Mio. EUR, negative Einmaleffekte von -29,4 Mio. EUR, EBIT inkl. Einmaleffekte bei -25,1 Mio. EUR
  • Free Cashflow: 70,5 Mio. EUR
  • Ausblick 2022: Überdurchschnittliches Umsatzwachstum von ca. 10% erwartet und etwa Verdreifachung des operativen EBIT‘s im Management Fokus.
FACC hat die Waiver-Verhandlungen für ihre Kernfinanzierungsfazilität erfolgreich abgeschlossen.
 
Weitere Meldungen laden